Praxisgemeinschaft

Ihrem Selbstverständnis nach versöhnt die Biodynamische Psychologie die scheinbar gegensätzlichen Paradigmen, der von Sigmund Freud begründeten Seelenlehre und der von Wilhelm Reich entwickelten körperorientierten Charakteranalyse.
Nach Gerda Boyesen wirken sowohl die selbstheilenden Fähigkeiten des Organismus, als auch die selbstregulativen Funktionen der Psyche:

„Menschen, die im Einklang mit ihrer Lebensenergie leben, sind in der Lage, eng und harmonisch zusammenzuarbeiten und in kreativen, lebendigen Beziehungen zusammen zu leben.“


Gerda Boyesen